News


  Piotr Pawlenski in die Psychiatrie eingewiesen - Spendenaufruf


 
01.02.2016: Wie seine Lebens- und Kunstgefährtin Oskana Schalygina mitteilte, ist Piotr Pawlenski am Donnerstag in die Psychiatrie eingeliefert worden zu näheren Untersuchungen, welche Tage vielleicht Monate dauern können. Im Kontext der Einweisungen politischer Gegner zu Sowjetzeiten in psychiatrische Anstalten ist dies wohl als weiterer Schritt zu verstehen, Piotr Pawlensky der Öffentlichkeit zu entziehen und auszuschalten.

  Olga Jitlina mit Kunstpreis der Rosa-Luxemburg-Stiftung ausgezeichnet


 
21.01.2016: Die Video- und Performance-Künstlerin Olga Jitlina aus St. Petersburg, die am 2. und 3. Dezember beim NORDWIND Festival in Hamburg ihre neue Produktion „Translation“ als Uraufführung zeigt, ist am Donnerstag mit dem «Hans und Lea Grundig-Preis 2015» ausgezeichnet worden, dem Kunstpreis der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Die Auszeichnung erinnert an die antifaschistischen Dresdner KünstlerInnen Hans Grundig (1901–1958) und Lea Grundig (1906–1977).

  Stimmen zum NORDWIND Festival 2015


 
22.12.2015: Morgen geht mit dem letzten Öffnungstag der Berliner „BALAGAN!!!“-Ausstellung das Nordwind Festival 2015 zu Ende. Erstmals wurden in über 80 Performance-, Tanz- und Musikvorstellungen in Berlin, Hamburg, Dresden und Bern Entdeckungen aus dem Norden Europas sowie vom östlichen Nachbarn Russland präsentiert. Über die gute Resonanz des Publikums und der Presse freuen wir uns sehr. Einige Stimmen zum Festival finden Sie hier.

  Symposium „BALAGAN and the World Outside"


 
14.12.2015: Am Mittwoch (16.12.) findet im Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart (Invalidenstraße 50-51, 10557 Berlin) von 14 bis 20 Uhr das Symposium zur Berliner Ausstellung „BALAGAN!!! Contemporary Art from the Former Soviet Union“ statt. Kuratoren aus Russland und dem ehemaligen Ostblock präsentieren und diskutieren ihre Vorstellungen von balagan und seinem ästhetischen, sozialen und politischen Potential.

Trailer


 

 

 
» Mehr Videos

Newsletter

Sie möchten gerne regelmässig über das NORDWIND Festival informiert werden? Dann melden Sie sich einfach hier für unseren Newsletter an: